Unternehmensvorstellung

Die Landwirtschaft Körner GmbH & Co. Betriebs KG ist ein mittelgroßes, breit gefächertes landwirtschaftliches Unternehmen, mit einer Betriebsfläche von ca. 1.850 ha und ca. 60 Beschäftigten.

 

Die Produktionsstandorte befinden sich in Körner, Grabe und Volkenroda.

Das Unternehmen ist anerkannter Ausbildungsbetrieb in den Berufen:

 

Landwirt, Tierwirt, Landmaschinenschlosser, Bürokauffrau sowie Elektroinstallateur.

 

Eine Sonderauszeichnung als erfolgreicher Ausbildungsbetrieb erhielt die Landwirtschaft Körner für die Ausbildungsberufe Landwirt & Tierwirt.

Tierhalter, die an der Initiative Tierwohl teilnehmen, müssen bestimmte Tierwohlkriterien umsetzen. Diese wurden von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Tierschutz entwickelt und liegen alle über den gesetzlichen Standards. Es gibt bestimmte Grundanforderungen, die jeder Tierhalter umsetzen muss und die für die Programmlaufzeit 2018-2020 noch einmal erhöht wurden. Schweinehaltende Betriebe können zusätzliche Wahlkriterien wählen. Abhängig von den gewählten Kriterien und der Anzahl an Tieren erhält der Tierhalter ein bestimmtes Tierwohlentgelt. Mit diesem soll der Aufwand für die Umsetzung der Kriterien ausgeglichen werden.

Das QS-Prüfsystem gewährleistet bei Fleisch und Fleischwaren eine stufenübergreifende Qualitätssicherung. Sie beginnt mit der Überprüfung der Futtermittel und setzt sich bei den Rinder, Schweine und Geflügel haltenden Betrieben fort. Auch die anschließenden Produktions- und Handelsschritte unterliegen den Kontrollen bis zur Ladentheke in den Geschäften des Lebensmitteleinzelhandels.

Nur Erzeugnisse, die auf allen Stufen das QS-System durchlaufen haben, dürfen das QS-Prüfzeichen tragen. Damit steht das blaue QS-Prüfzeichen für eine lückenlose Qualitätssicherung – vom Landwirt bis zur Ladentheke.

Die Landwirtschaft Körner GmbH & Co. Betriebs KG erfüllt die Qualitätsrichtlinien der Saatgutaufbereitung und hat somit erfolgreich am Qualitätssicherungssystem für Z-Saatgut (QSS) teilgenommen.

Z-Saatgut muss strengste gesetzlich definierte Qualitätsanforderungen erfüllen. Diese werden einerseits in der Feldbestandsprüfung der Vermehrungsfläche, andererseits in der Beschaffenheitsprüfung des Saatgutes im Labor untersucht.

Zertifizierte Spitzenqualität lässt sich Sack für Sack am blauen Etikett erkennen. Dieses enthält wichtige Informationen zum Z-Saatgut, die für eine sichere Aussaat erforderlich sind.

Hier finden Sie uns

Landwirtschaft Körner

GmbH & Co. Betriebs KG

Dammstraße 22

99998 Körner

Kontakt

Telefon: 036025 50253

Fax: 036025 50254

E-Mail: service@landwirtschaft-koerner.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 Landwirtschaft Körner GmbH & Co. Betriebs KG